Fachbetrieb im Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verband

Die richtige Entscheidung
I
n dem Sie einen Mitgliedsbetrieb des Deutschen Schädlingsbekämpfer-Verbandes wählen,
haben Sie mit Sicherheit einen kompetenten Fachpartner mit hoher Qualifikation gefunden.


Der Deutsche Schädlingsbekämpfer-Verband ist ein Berufsverband, in dem sich professionelle Schädlingsbekämpfungsbetriebe
zusammengeschlossen haben, um damit zu dokumentieren, dass sie fachliche Kompetenz, Qualität und Verbraucherfreundlichkeit praktizieren.
In den DSV aufgenommen werden kann nur derjenige Betrieb, der die hohen gesetzlichen Anforderungen für die Schädlingsbekämpfung
in Deutschland erfüllt. (Dies sind übrigens die höchsten Anforderungen in ganz Europa.)

Fachwissen ist gefragt und notwendig
Das Fachwissen eines geprüften Schädlingsbekämpfers muss heute Kenntnisse über Biologie und Verhaltensweise der Schädlinge, typische Schadbilder, Umgang mit gefährlichen Stoffen, Verfahren der Vorbeugung, des Schutzes und der Bekämpfung, fachbezogene und gesetzliche Grundlagen, insbesondere Chemikalienrecht, Gefahrstoffrecht, Lebensmittelrecht, Abfallbeseitigungsrecht, Belange des Umweltschutzes und vieles andere mehr umfassen.

Per Satzung muss jedes Mitglied im DSV die hohen gesetzlichen Anforderungen zum betreiben eines Schädlingsbekämpfungsunternehmens erfüllen. Weiterbildungsmaßnahmen, die das gesetzliche Maß bei weitem übertreffen, werden vom Verband angeboten und von seinen Mitgliedern wahrgenommen.

Welche Objekte werden geschützt?
Gemeinschaftseinrichtungen aus dem öffentlichen und staatlichen Bereich wie: Krankenhäuser, Heime, Schulen, Kindergärten, Kasernen. Gastronomiebetriebe und Betriebe der Lebensmittelherstellung - Verarbeitung und Vertriebes,landwirtschaftliche Betriebe, Privathaushalte und Wohnhäuser, Abwassereinrichtungen in Städten und Gemeinden und vieles andere mehr.

DSV - Logo

Mehr über den DSV erfahren Sie unter: www.dsvonline.de
Hier finden Sie auch unter:  > Firmensuche <
einen kompetenten Schädlingsbekämpfer in Ihrer Nähe.

Quelle: DSV Homepage